Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zum Artikel in der Allgemeinen Zeitung

Am 14. Dezember des vergangenen Jahres erschien in der Allgemeinen Zeitung der Artikel "20, links und im VG-Rat Alzey-Land: Marco Haupt im Porträt". Leider waren Passagen des Artikels missverständlich formuliert, weshalb Marco Haupt in einem Kommentar Klarheit schaffen möchte.

Es ist im Rahmen des vor einigen Wochen in der AZ erschienenen Artikels in der Tat korrekt wiedergegeben worden, dass ich ich mich klar sowohl gegen gewalttätige als auch autoritäre Bestrebungen stelle, unabhängig von der damit voranzubringenden politischen Überzeugung. Natürlich wäre es hier zutiefst unseriös, mich für jedes der über 60000 Mitglieder meiner Partei persönlich zu verbürgen; Ich möchte aber klar zum Ausdruck bringen, dass ich aus meiner eigenen Erfahrung heraus derartige Tendenzen in meiner Partei nicht wahrnehme. Die vielen engagierten Mitglieder egal welchen Alters, mit denen ich hier vor Ort aktiv bin teilen wie ich auch die Überzeugung, dass eine konsequente linke Gesinnung auf Solidarität und Respekt beruht und somit keinen Platz für Gewalt und Repression zulässt, sondern sich beidem gleichermaßen entschieden entgegenstellt.

Verwandte Nachrichten

  1. 14. Dezember 2019 20, links und im VG-Rat Alzey-Land: Marco Haupt im Porträt

BlockTddZ

Eindrücke aus Hanau

Am Samstag, den 22. Februar waren wir bei einer Demonstration in Hanau. Der traurige Anlass: Ein rechter Terrorist hatte am Mittwoch zuvor in zwei Shishabars 9 Menschen aus rassistischem Motiv umgebracht, bevor er seine Mutter und sich selbst tötete.

weiter lesen...

Jugendparlament

Sind Sie für die Einrichtung eines Jugendparlaments in Alzey?