Zum Hauptinhalt springen

Läwen und Gülcehre bilden Doppelspitze

Der Stadtverband der Alzeyer LINKEN hat einen neuen Vorstand gewählt und setzt dabei auf bekannte Köpfe. Einstimmig wurden am vergangenen Sonntag Anja Läwen und Kemal Gülcehre zu gleichberechtigten Sprecher*innen gewählt. Die 48-jährige Förderschullehrerin Läwen kandidierte bei der vergangenen Bundestagswahl im September als Direktkandidatin der… Weiterlesen


Direktkandidatur zur Bundestagswahl für DIE LINKE. Alzey-Worms

Der Kreisvorstand der LINKEN des Kreisverbandes Alzey-Worms sowie Mainz-Mainz/Bingen freut sich bekanntgeben zu können, dass am Freitag, den 14.05.2021 Anja Läwen mit 100% der Stimmen im Wahlkreis 206 als Direktkandidatin für die Bundestagswahl gewählt wurde. Weiterlesen


International für Frauenrechte

Vor wenigen Tagen trat die Türkei aus der Istanbul-Konvention aus. Als die LINKE bedauern wir das zutiefst. Es ist ein fatales Signal im Kampf gegen Gewalt an Frauen – insbesondere mitten in der Corona-Pandemie, in der es nachweislich zu deutlich mehr häuslicher Gewalt kommt und Frauen deshalb besonders auf Schutzeinrichtungen und Hilfsangebote… Weiterlesen


Plädoyer für den Hybridunterricht

Als Stadtverband DIE LINKE Worms solidarisieren wir uns mit den Schüler*innen der 11. und 12. Jahrgangsstufe des Gauß-Gymnasiums, die am 18. November die erste Schulstunde bestreikt haben. Damit setzten sie sich für eine Mischung aus Präsenzunterricht und „Homeschooling“, aber auch für mehr Abstand in den Klassensälen ein. Weiterlesen


Die Corona-Warnampel blinkt dunkelrot – auch in Schulen

Am Sonntagabend blinkt die Corona-Ampel plötzlich dunkelrot. Bis Dienstag steigt der Inzidenzwert auf 132,6. Läuten da beim Gesundheitsamt die Alarmglocken? „Keineswegs“, gibt die Pressesprecherin der Kreisverwaltung Alzey-Worms, Simone Stier, der Allgemeinen Zeitung zur Auskunft und bleibt gelassen (Siehe Artikel vom Dienstag, den 10.11.20). Weiterlesen

Gegen den türkischen Angriffskrieg

In der Nacht vom 14. auf den 15. Juni begann die türkische Armee mit einem Luftangriff auf Teile Südkurdistans. Hierunter waren das unter UN-Schutz stehende Flüchtlingscamp Mexmûr und auch die ezidische Şengal-Region.

weiter lesen...

RSS-Newsfeed

Bleibe stets auf dem Laufenden und erhalte alle Termine als RSS-Feed.

Hier abbonieren